Wer unterrichtet Dich?

Sopranistin Valérie Suty

 

Es ist immer ein großer Moment des Glücks wenn ich in den Augen und in dem Lächeln, manchmal auch in einem spontanen Lachen meiner Schüler sehe, dass Geist und Körper auf ein Mal etwas begriffen haben, dass den Singenden wieder ein Stück näher zu seiner Stimme und dem richtigen Sing-Gefühl gebracht hat.

Unterrichten ist ein höchst kreativer Prozess.

Es bedeutet nicht nur, die richtige Technik zu vermitteln und gleichzeitig leicht verständliche, individuelle Bilder und Erklärungen zu finden, sondern auch Jemanden zu begleiten - auf dem Weg zu seiner wahren Stimme und dadurch auch zu sich selbst.

 

Es bedeutet auch höchste Verantwortung und Hingabe. Als Lehrerin, verstehe ich mich eher  als aufmerksame Zuhörerin, als  Forschungspartnerin, die ihr Wissen und ihre Erfahrung gern weiter gibt.
Ich empfinde es als meine Pflicht, aber auch als eine Freude, mich ganz der Stimme und dadurch auch der Persönlichkeit meiner singenden Schüler zu öffnen um den Prozess des Singens am effektivsten begreiflich und verständlich zu machen. 

Seit 20 Jahren stehe ich als Solistin auf der Opernbühne und gebe Konzerte.

Um meine Erfahrungen als Sängerin weiterzugeben, gründete ich 2012 mein Gesangsstudio. 

Regelmäßig arbeite ich an verschiedenen Opernhäusern als Coach für französische Singsprache mit professionellen Sängern.

 

Mehr Infos zu meiner Person finden Sie auf meiner Homepage: www.valerie-suty.de